News

Ein russischer Zarenschatz als Kryptowährung?

Ein südkoreanisches Bergungsunternehmen behauptet, das Wrack der im Jahre 1905 versenkten Dmitri Donskoi gefunden zu haben. Nun wird ihm vorgeworfen, mit der Nachricht über den Fund Investoren betrogen zu haben. weiterlesen ]

25 Jahre Trierer Goldschatzes

Das Rheinische Landesmuseum feiert am 9. September 2018 das Fundjubiläum des Trierer Goldschatzes. Bei Untersuchungen im Rahmen eines Bauprojekts hatte man 1993 den größten römischen Goldmünzenschatz der Welt gefunden. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, im Career Centre der Universität ... weiterlesen ]

Innsbrucker Ausstellung präsentiert drei Habsburger Frauen (und Sammlerinnen)

„Frauen. Kunst und Macht“ erzählt von drei bemerkenswerten Persönlichkeiten, die Maßstäbe für die fürstliche Kultur innerhalb der Dynastie der Habsburger setzten: Drei Erzherzoginnen, die die europäische Politik in der Renaissance prägten. weiterlesen ]

Degussa verzeichnet starken Nachfrageanstieg bei Gold und Silber

Der jüngste Kursrückgang bei Edelmetallen hat bei der Degussa Goldhandel GmbH zu einem deutlichen Nachfrageanstieg seitens der Kunden geführt. Es besteht anscheinend ein sehr großes Interesse, die privaten Goldbestände in Deutschland auszubauen. weiterlesen ]

Münzkabinett Winterthur zieht um

Das Münzkabinett Winterthur muss für 15 Monate aus der angestammten Villa Bühler ziehen, da der prächtige Bau renoviert wird. In dieser Zeit kann man das Münzkabinett in einem Ausweichquartier besuchen. weiterlesen ]

Zwei Jahre Gefängnis für Golddiebstahl in der Perth Mint

Anfang August 2018 fiel in Australien das Urteil über einen Golddieb, der sich einen besonderen Trick ausgedacht hatte, um die Beute an den Röntgengeräten vorbei zu schmuggeln. weiterlesen ]

Einen Quarter für den Kameraden

Flaggen, Blumen und Kränze. Das erwarten wir zu sehen, wenn wir einen amerikanischen Soldatenfriedhof besuchen. Doch seit einigen Jahrzehnten findet man dort auf Grabsteinen auch Münzen. Hinter dieser jungen Tradition steckt eine rührende Bedeutung. weiterlesen ]

Karl-Josef Gilles (1950-2018)

Bereits am 12. Mai 2018 verstarb Karl-Josef Gilles. Münzbegeisterten ist der ehemalige Oberkustos für römische und frühmittelalterliche Archäologie im Rheinischen Landesmuseum wegen seiner Beteiligung an der Sicherstellung des Trierer Goldschatzes bekannt. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, nach dem Besuch beim Münzhändler ... weiterlesen ]

Die Sklavinnen der Tugend

Eine Sonderausstellung des Joanneums in Graz widmet sich bis 31. 10. 2018 den Orden des alten Österreich, die nur an Frauen verliehen wurden. Es sind großartige Objekte ausgestellt. Und ganz nebenbei erfährt man viel darüber, wie die „perfekte Frau“ damals handelte. weiterlesen ]

Detaillierter Katalog der 0-Euro-Souvenirscheine

Der von Sammlern mit Neugier erwartete Katalog ist nun beim Battenberg Gietl Verlag erhältlich. Auf über 400 Seiten werden in drei Sprachen die beliebten Souvenirscheine aufgelistet. weiterlesen ]

Ein Besuch im Münzkabinett des Rheinischen Landesmuseums Trier

1998 besuchte Ursula Kampmann den unlängst verstorbenen Karl-Josef Gilles im Trierer Münzkabinett. Aus Anlass seines Todes veröffentlichen wir den damals entstandenen Artikel in der MünzenWoche. weiterlesen ]

Silbergedenkprägung auf die Leichtathletik EM 2018

Die Staatliche Münze Berlin hat im Rahmen der anstehenden Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin eine Silbergedenkprägung herausgegeben. Sie zeigt mit einem Speerwerfer eine der ursprünglichen Sportarten der Olympischen Spiele der Antike. weiterlesen ]

Indian Summer Globe

Eine neue Silbermünze der Coin Invest AG für die Cook Inseln nimmt das Thema der erfolgreichen Cherry Blossom Globe Münze wieder auf. Die Münze vereint gleich drei Oberflächen-Finishs und wird in einer Original Wiener Schneekugel präsentiert. weiterlesen ]

Filmgeld führt ins Gefängnis

Der Zuschauer verlangt von einem Film eine möglichst wirklichkeitsnahe Darstellung. Dass diese auch zu real wirken kann, hat sich jetzt in Hongkong gezeigt. Zwei Requisitenhersteller sind zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden – weil ihre Geldscheine zu echt aussehen. weiterlesen ]

Wessen Wahrheit? Journalistin der NYT des Kulturgüterraubes beschuldigt

Es hat sich zu einer Frage der Forschungsfreiheit entwickelt: Eine Journalistin wies anhand von irakischen Dokumenten nach, dass sich der IS über Steuern finanzierte. Nun wirft man ihr vor, Kulturgüter geraubt zu haben, deren Deutung einzig dem Irak zustünde. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in der Nähe von Troja ... weiterlesen ]

Ulla Westermarks Buch über Akragas publiziert!

Seit vielen Jahren ist das Buch von Ulla Westermark über die Münzprägung von Akragas angekündigt. Nun ist es endlich erschienen. Technische Schwierigkeiten hatten das Erscheinen lange verzögert. Ursula Kampmann hat sich das Stempelcorpus angesehen. weiterlesen ]

VdDM-Mitgliederversammlung 2018

Die diesjährige Mitgliederversammlung des VdDM e.V. fand am 23. Juni 2018 in der Hansestadt Lübeck statt. Es wurde entschieden, dass Verbandsmitglieder die Echtheit von „geslabten“ Münzen nicht garantieren müssen. weiterlesen ]

Verbandswochenende des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels

Im Rahmen des Verbandswochenendes des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels vom 1. bis zum 3. Juni 2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt. weiterlesen ]

Degussa erinnert mit Gedenkprägung an Luftbrücke

2018 jährt sich zum 70. Mal der Beginn der Berliner Luftbrücke, bei der die Westalliierten die Stadt monatelang mittels Flugzeugen versorgten. Degussa gibt zu diesem Anlass eine Gedenkprägung in Gold und Silber aus. weiterlesen ]

Krügerrand erstmals als Silber-Anlagemünze

Der legendäre „Krügerrand“ ist seit dem 1. August auch in Silber erhältlich. Der neue Silber-Krügerrand mit einem Gewicht von einer Unze wird in der gewohnt höchsten Prägequalität herausgegeben. weiterlesen ]

Gestohlener Big Maple Leaf in Immobilien investiert?

Die Polizei hat einen entscheidenden Schlag gegen einen libanesischen Mafia-Clan in Berlin geführt. Auf das Konto der Großfamilie könnte auch der Diebstahl des Big Maple Leaf aus dem Bode-Museum 2017 gehen. weiterlesen ]

Bernhard Overbeck (1942-2018)

Bernhard Overbeck, der langjährige Leiter der Staatlichen Münzsammlung München, ist am 8. Juli 2018 gestorben. In München kuratierte er wichtige Ausstellungen, wie diejenige zu Münzen und Siegeln des Heiligen Landes 1993. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in den Alpen ... weiterlesen ]

„From Mesopotamia with Love“ – Orientalia an der Münchner LMU

Wissen Sie, wie die mesopotamische Göttin Gula mit Hilfe von Hunden heilte? Und warum das den Tieren nicht gut bekommen ist? Schauen Sie sich die Broschüre an, in denen die Münchner Archäologen ihre Ausgrabungen im Zweistromland präsentieren. weiterlesen ]

Neue Buchreihe der Münze Berlin

Die Münze Berlin erweitert ihre beliebte Buchreihe zu den 2-Euro-Gedenkmünzen. Ab sofort erläutert ein jährlich erscheinendes Booklet alle europäischen Gedenkmünzen des jeweiligen Jahres. Der erste Band stellt die Prägungen von 2017 vor. weiterlesen ]

Erfolgreiche Kooperation in Baden-Württemberg

Mit einem Festakt am 22. Juni 2018 hat der Numismatische Verbund in Baden-Württemberg die erste Phase der Zusammenarbeit abgeschlossen. In Zukunft sollen vor allem die Online-Angebote der Numismatik ausgebaut werden. weiterlesen ]

Umfrage zeigt Beliebtheit von Münzen im deutschsprachigen Raum

Neun von zehn Befragten im deutschsprachigen Raum greifen nach wie vor regelmäßig zu Euro- und Cent-Stücken sowie Franken und Rappen. Die Beliebtheit des Hartgeldes ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz gleichermaßen hoch, wie eine Umfrage bestätigte. weiterlesen ]

20-Euro-Gedenkmünze „100 Jahre Bauhaus“

Voraussichtlich im ersten Quartal 2019 wird Deutschland eine 20-Euro-Gedenkmünze in Silber auf das Bauhaus ausgeben. Am 1. April 1919 gründete Walter Gropius die einflussreiche Kunstschule in Weimar. weiterlesen ]

Lullaby – Dreaming Boy

Coin Invest hat den numismatischen Nachwuchs im Blick und sprengt gleichzeitig die Grenzen zwischen Sammler und breitem Publikum. Diese neue, mit exquisiter Prägetechnik produzierte Silbermünze kann im Handumdrehen in eine Spieluhr verwandelt werden. weiterlesen ]

Finanzministerin Edith Sitzmann prägt in Stuttgart neue Goldmünzen an

Finanzministerin Edith Sitzmann hat in den Staatlichen Münzen Baden-Württemberg in Stuttgart die erste 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe – Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl“ sowie die erste 50-Euro-Münze „Kontrabass“ geprägt. weiterlesen ]

Diebstahl wertvoller Münzen aus FedEx-Transporter

Eine Lieferung von 27 griechischen und römischen Münzen aus Goldbergs Auktion 104 wurde in Portugal aus einem FedEx-Lieferwagen gestohlen. Hier finden Sie die komplette Liste mit Bildern und Details. Augen auf beim Münzkauf! weiterlesen ]

Notgeld im Zeichen der Dirndl und Dampfer

Die virtuelle Ausstellung „Nun kommt der Knallprotz vom ganzen Land“ widmet sich dem Thema des Notgelds in Bayern zur Zeit der Inflation und Wirtschaftskrise 1914 bis 1923. Anhand spannender Objekte werden Verlauf und Wirkung der Inflation dargestellt. weiterlesen ]

Der SMI feiert 30. Geburtstag mit Sonderausstellung

Der Schweizerische Aktienindex SMI feierte am 1. Juli 1988 sein 30-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums bietet das Schweizer Finanzmuseum in Zürich-West seit 1. Juni 2018 eine einjährige Sonderausstellung an. weiterlesen ]

Die Cistophoren der späten Republik

Eine Stempelstudie mit geldgeschichtlichen Ergebnissen legt William Metcalf in seinem Buch vor. Es handelt sich um ein schnörkelloses Werk, das jeder braucht, der antike Münzen auf wissenschaftlichem Niveau bestimmen will. Ursula Kampmann hat es sich angesehen. weiterlesen ]

UB Leipzig stellt zwei numismatische Kataloge online

Numismatiker können sich über eine weitere neue Gratisquelle im Internet freuen: Zwei Bestandskataloge zu Brakteaten und Groschen stehen ab sofort als kostenlose Online-Publikation zur Verfügung. weiterlesen ]

Was ist Geld?

Was ist Geld? Geld ist mehr als Münze und Schein. Zum Geld kann alles werden, solange der fragliche Gegenstand bestimmte Eigenschaften besitzt und von einer Gruppe als Geld akzeptiert wird. Welche Eigenschaften das sind, erfahren Sie in diesem Film. weiterlesen ]

Update zum tatsächlichen Verschwinden der Kleinmünzen

Alle sprechen über das Verschwinden der Kleinmünzen. Wir machen den Zähltest: Wie viele Kleinmünzen sind tatsächlich zwischen 2014 und 2016 aufgegeben worden? Wie viele Banknoten wurden durch Münzen ersetzt? weiterlesen ]

Deutsche 20-Euro-Gedenkmünze „100 Jahre Frauenwahlrecht“

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals auf nationaler Ebene ihr Wahlrecht ausüben. Daran erinnert eine neue 20-Euro-Gedenkmünze, die Deutschland voraussichtlich im ersten Quartal 2019 ausgeben wird. weiterlesen ]

Italiens Schlag gegen Antikenschmugglerring

In einer umfangreichen Aktion hat die italienische Polizei einen Antikenschmugglerring ausgehoben. Von Sizilien aus sollen illegal ausgegrabene Objekte ins Ausland und dann in den Handel gebracht worden sein. Auch in anderen Ländern kam es zu Verhaftungen. weiterlesen ]

Leitfaden zum Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

Wie Museen mit Objekten aus ehemaligen Kolonien umgehen sollen, ist zur Zeit ein Brennpunkt-Thema in der Museumswelt. Der Deutsche Museumsbund ließ einen Leitfaden entwickeln, der jetzt zur Diskussion steht. weiterlesen ]

MUSE MACHT MONETEN in Speyer

Wie bewegen sich Künstler in dem Spannungsfeld zwischen Freiheit und Fremdbestimmung? Diese und weitere spannende Fragen behandelt die Sonderausstellung „Kunst prägt Geld – MUSE MACHT MONETEN“. Noch bis zum 20. Juli 2018 ist sie in Speyer zu sehen. weiterlesen ]

Neuer Katalog „0-Euro-Scheine“

Der Mattes-Sammlerkatalog „0-Euro-Scheine – Euro Souvenir 2018“ bietet Sammlern Informationen zu den 0-Euro-Scheinen von Deutschland und Österreich. Erschienen ist das Buch im Hinrichsen Verlag. Unser Autor numiscontrol hat es sich genauer angeschaut. weiterlesen ]

Münchens neuer Numismatik-Player: Bavaria Münzhandel

Julian Hofstetter hat 2018 den Bavaria Münzhandel in München gegründet als Berater und Vertriebspartner in allen Bereichen der Numismatik. Lesen Sie hier, was die besonderen Kompetenzen und Schwerpunkte der Firma sind sowie die angebotenen Dienstleistungen. weiterlesen ]

Crystal Skull

Die erfolgreiche Serie „Skulls“ der CIT Coin Invest AG wird weitergeführt. Diese neuste Silbermünze besticht vor allem mit aufwändiger Herstellungstechnik. Eine beeindruckende Symbolik und neuste Technologie machen diese Münzen wirklich einzigartig. weiterlesen ]

Wie Athen seine Kunst finanzierte

Die Akropolis in Athen gilt seit der Antike als ein künstlerischer Höhepunkt der europäischen Geschichte. Doch schon damals verschlangen diese Projekte Unsummen. Die Gelder erwarb Athen mit politischer Erpressung und einer rücksichtslosen Flottenpolitik. weiterlesen ]

Monea erweitert seine Rondenproduktion in Kremnitz

Monea hat in Kremnitz die vollstufige Produktion mit allen Produktionsschritten im Haus aufgenommen. Herzstück der Erweiterung ist die moderne Galvanisieranlage. Die schnelle Aufnahme der Arbeiten war nur möglich durch eine Entscheidung für modernste Technik. weiterlesen ]

Wolfram Seidemann neuer Chairman der International Currency Association

Die International Currency Association hat einen neuen Vorstand gewählt. Der CEO des global vernetzten Konzerns G+D Currency Technology Dr. Wolfram Seidemann lenkt in Zukunft die Geschicke des Verbandes. weiterlesen ]

Münze Berlin erinnert an John F. Kennedy

Am 26. Juni 1963 hielt der US-amerikanische Präsident John F. Kennedy vor dem Rathaus Schöneberg seine legendäre Rede, in der er bekennt: „Ich bin ein Berliner“. An dieses Ereignis erinnert die Münze Berlin mit einer Gedenkprägung in Silber. weiterlesen ]

Betrüger lockt mit gefälschtem Dienstzeichen

Ein Mann aus New Jersey hat gestanden, sich als Bundesbeamter des ATF ausgegeben zu haben. Mit einer nachgemachten Dienstmarke hatte er unter anderem gefälschte Münzen und Barren verkauft. Die ACTF spielte eine Schlüsselrolle in der Ermittlung. weiterlesen ]

Fritz Rudolf Künker erhält Eligius-Preis und Otto-Paul-Wenger-Preis

Die deutsche Numismatische Gesellschaft und der Verband Schweizerischer Berufsnumismatiker entschieden im selben Jahr, dass das, was Fritz Rudolf Künker für die numismatische Gemeinschaft getan hat, ihre höchste Auszeichnung verdient. weiterlesen ]

Sammlung Haupt wird in den Reinbeckhallen ausgestellt

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Reinbeckhallen zeigt die Sammlung Haupt eine umfangreiche Ausstellung mit Werken aus dem Bestand und ergänzenden Leihgaben von über 130 Künstlerinnen und Künstlern, die sich künstlerisch mit Geld auseinandersetzen. weiterlesen ]

Les Celtes et la monnaie

Eine Einführung in die keltische Numismatik – allgemeinverständlich und auf dem neuesten Stand der Forschung – war ein großes Desiderat. Ein Team von 33 Wissenschaftlern liefert sie nun! Ursula Kampmann hat sich das großartige Buch angesehen. weiterlesen ]

Neue Welterbestätten nominiert

Das UNESCO-Welterbekomitee hat 19 der 28 nominierten Stätten in die Liste des Welterbes aufgenommen. Zu den neuen Titelträgern gehören aus Deutschland der Wikingerkomplex Haithabu und Danewerk und der Naumburger Dom. weiterlesen ]

Soziale Gerechtigkeit – Kein Aufstand im Römischen Reich

Natürlich hat es Aufstände im römischen Reich gegeben: Den Aufstand der Bundesgenossen oder die jüdischen Kriege kennt jeder ” Aber fast zweihundert Jahre lang herrschte im größten Teil des römischen Reichs Friede. Erfahren Sie in diesem Film, wie das möglich war. weiterlesen ]

Gedenkprägung zur Feier des 20-jährigen Bestehens der EZB

1998 wurde die Europäische Zentralbank gegründet. Seitdem leitet sie als offizielles Organ der EU die Europäischen Währungsunion. Die Staatliche Münze Berlin feiert das 20-jährige Bestehen mit einer Gedenkprägung. weiterlesen ]

Mint Directors Conference in Seoul 2018 - Teil 4: Die Consumer Task Force der MDC

Im April 2018 trafen sich die Vertreter von Münzstätten aus aller Welt in Seoul. Sie diskutierten Aktuelles rund ums Thema Münzen. In dieser Folge berichten wir über die Ergebnisse aus den Befragungen der „Kunden“ der Münzindustrie. weiterlesen ]

Donald Trump in der Tradition antiker Kaiser

Das Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un hat nun doch stattgefunden. Im Vorfeld hatte eine Medaille auf diesen Anlass zu Polemiken geführt. Doch tatsächlich handelt es sich um ein übliches Vorgehen, das noch dazu bis in die Antike zurückreicht. weiterlesen ]

Kongressabgeordneter fordert Regulierung des Kunsthandels durch Gesetz über das Bankgeheimnis

Ein republikanischer Kongressabgeordneter hat vor dem Hintergrund des Kampfes gegen Geldwäsche und Terrorismus einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der Kunst- und Münzenhändler in Zukunft in finanzielle Schwierigkeiten bringen könnte. weiterlesen ]

Von Münzen und anderen Missverständnissen

Menschen sind soziale Wesen, die Informationen tauschen und so eine der schönsten Mitteilungsformen hervorbringen: Münzen. Um Kommunikation, Missverständnisse und Medien geht es in der aktuellen Sonderausstellung des Kestner-Museums in Hannover. weiterlesen ]

Erstes Buch zu Estlands Geldgeschichte erschienen

Vom Sesterz bis zum Cent – 2000 Jahre Geld in Estland – so lautet der Titel eines neuen numismatischen Buchs, das zum ersten Mal dem Leser die ganze Münz- und Geldgeschichte Estlands vorlegt. weiterlesen ]

Kooperation öffnet den asiatischen Markt für Degussa

Die Degussa Goldhandel GmbH wächst beständig. Das Edelmetallhandelshaus hat vor Kurzem eine Partnerschaft mit GoldSilver Central aus Singapur abgeschlossen. Durch die Kooperation dehnt Degussa seine internationale Präsenz nach Asien aus. weiterlesen ]

Der Rialto in Venedig: Manhatten des Mittelalters

Der venezianische Rialto war Jahrhunderte lang das Zentrum des Welthandels. In einem Film führt uns Ursula Kampmann mit Hilfe eines Gemäldes von Carpaccio in diese Epoche zurück. Wir sehen Sklaven, Türken und natürlich vor allem die Kaufmänner von Venedig. weiterlesen ]

Deutschland beschließt neue „Luft-Serie“

Deutschland wird 2019 eine 10-Euro-Sammlermünze „In der Luft“ mit einem farblosen Kunststoffring ausgeben. Die Münze bildet den Auftakt der dreiteiligen Serie „Luft bewegt“ und schließt thematisch an die erfolgreichen 5-Euro-Polymermünzen an. weiterlesen ]

Mint Directors Conference in Seoul 2018 – Teil 3: Forschungsergebnisse der Subkomitees

Im April 2018 trafen sich die Vertreter von Münzstätten aus aller Welt in Seoul. Sie diskutierten Aktuelles rund ums Thema Münzen. In dieser Folge fassen wir zusammen, welche Forschungsergebnisse von den verschiedenen Subkomitees erarbeitet wurden. weiterlesen ]

San Marino präsentiert zwei neue Silbermünzen

Die Kanäle Venedigs und ein Gemälde von Caravaggio zieren zwei neue Silbermünzen, die das staatliche Amt für Philatelie und Numismatik der Republik San Marino Ende Juni 2018 herausgeben will. weiterlesen ]

Warschau: Numismatisches Zentrum im Herzen von Europa – Teil 3

2021 findet der Internationale Numismatische Kongress in Warschau statt. Wir sahen uns an, was Warschau numismatisch bietet. Und dafür waren die geplanten drei Tage viel zu kurz. In dieser Folge besuchen wir die Polnische Numismatische Gesellschaft, das Polin-Museum und schauen, was wir alles versäumt haben. weiterlesen ]

Ein numismatischer Fußball-Traum?

Gewinnt Deutschland die Fußballweltmeisterschaft 2018 und feiert den Sieg mit einer Sammlermünze? 2016 war ein möglicher EM-Sieg Deutschlands das Thema für einen Wettbewerb. Lesen Sie die Überlegungen von numiscontrol. weiterlesen ]

einFLUSSreich. Köln und seine Häfen

Haben Sie sich einmal überlegt, warum alle Hauptstädte an einem Fluss liegen? Der Rhein machte Köln zu einer der wichtigsten Handelsstädte des Mittelalters. Die Ausstellung „einFLUSSreich. Köln und seine Häfen“ verfolgt die Bedeutung des Kölner Hafens. weiterlesen ]

Das Gold der Deutschen

Bundesbankvorstand Carl-Ludwig Thiele zeichnet verantwortlich als Herausgeber eines Prachtbands, der sich mit den deutschen Währungsreserven beschäftigt. Das Buch ist Teil der so genannten „Transparenz-Offensive“. Ursula Kampmann hat es sich angesehen. weiterlesen ]

Ausschreibung zum Walter-Hävernick-Preis für Numismatik

Die Numismatische Kommission der Länder in der Bundesrepublik Deutschland schreibt für 2019 zum achten Mal den Walter-Hävernick-Preis für Numismatik aus. Die Auszeichnung soll Nachwuchswissenschaftler fördern. weiterlesen ]

Mint Directors Conference in Seoul 2018 - Teil 2: Alte und neue Guidelines

Im April 2018 trafen sich die Vertreter von Münzstätten aus aller Welt in Seoul. Sie diskutierten Aktuelles rund ums Thema Münzen. In dieser Folge fassen wir zusammen, welche neuen Guidelines für welche Bereiche der Münzproduktion herausgegeben wurden. weiterlesen ]

Staatliche Münze Berlin würdigt 70. Jahrestag der Luftbrücke Berlin

Als die sowjetische Besatzungsmacht 1948 alle Straßen nach Berlin absperrte, versorgten die Westalliierten die Stadt auf dem Luftweg. 70 Jahre später gedenkt die Staatliche Münze Berlin in Kooperation mit dem Land Hessen der Helden dieses Einsatzes mit einer Medaille. weiterlesen ]

Emperor Penguin

Der Kaiserpinguin setzt die Serie der Tieren gewidmeten Münzskulpturen von CIT Coin Invest AG fort. Je eine Gold- und Silberprägung huldigen dem Vogel, der zu einem Symbol der elterlichen Liebe im Tierreich geworden ist. weiterlesen ]

Wie die Briten zu einer Nation von Teetrinkern wurden

Die Silberströme aus der Neuen Welt führten in Europa zu einer enormen Steigerung des ausgeprägten Silbers. Und so führte der Untergang des Aztekenreichs letztendlich zur Passion der Engländer für das Teetrinken. Aber sehen Sie selbst! weiterlesen ]

Warschau: Numismatisches Zentrum im Herzen von Europa – Teil 2

2021 wird der Internationale Numismatische Kongress in Warschau stattfinden. Die MünzenWoche berichtet schon einmal über die numismatischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. In diesem Artikel führen wir Sie in die zwei größten Münzsammlungen Warschaus. weiterlesen ]

Jakob Degen – ein Pionier in vielerlei Hinsicht

Lange vor dem Schweizer Franken erfand der Schweizer Jakob Degen eine spezielle Drucktechnik, die Banknoten fälschungssicher machen sollte. Von dieser Tradition profitieren die Schweizer Geldscheine noch heute. weiterlesen ]

Raub an Münzhändler in Vancouver

Am 2. Juni 2018 wurde der Münzhändler Jack Noble im kanadischen British Columbia Opfer eines Raubüberfalls. Die Royal Canadian Mounted Police hat bereits einen konkreten Verdacht, denn der Mann scheint ein gezieltes Opfer gewesen zu sein. weiterlesen ]

Kunsthändler fallen in Zukunft unter EU-Geldwäschegesetz

Immer wieder wurden in der Vergangenheit Vorschriften verschärft, um Geldwäsche zu unterbinden. Die neuesten EU-Regelungen bedeuten jetzt auch für Kunst- und Antiquitätenhändler beispiellose Mehrarbeit. weiterlesen ]

Anprägung 20-Euro-Münze „Peter Behrens“

Deutschland gibt im Herbst 2018 eine 20-Euro-Gedenkmünze zu Ehren des 150. Geburtstages von Peter Behrens heraus. Gestaltet wurde die Münze von Anna Steinmann, die am 5. Juni 2018 in der Münze Berlin symbolisch die erste Münze geprägt hat. weiterlesen ]

Münzset: Chinese Guardian Lions

Weil chinesische Wächterlöwen immer als Paar auftreten, hat Coin Invest AG ein Münzset für die beliebten Schwellenhüter gestaltet. Dabei kam nicht nur smartminting, sondern auch Black Proof Technologie zum Einsatz. Ein ästhetisches Gesamtkunstwerk ist das Ergebnis. weiterlesen ]

Das Herzogtum Braunschweig und Lüneburg und seine Teilungen im 16. und 17. Jahrhundert

Es gibt in der deutschen Numismatik wenig, das komplizierter ist, als die verschiedenen Linien der welfischen Herzöge von Braunschweig und Lüneburg auseinander zu halten. Ein Film zu Künkers Sommerauktion 308 entwirrt das genealogische Knäuel! weiterlesen ]

Über den Sold der römischen Fußsoldaten

Nein, der Sold der Legionäre steht nicht im Mittelpunkt der Abhandlung, sondern ein englischer Gelehrter des 16. Jh., der Münzen sammelte und darüber schrieb. Ursula Kampmann hat sich den neuen Beitrag zur Forschungsgeschichte der Numismatik angesehen. weiterlesen ]

Mint Directors Conference in Seoul 2018 – Teil 1: Die Zukunft des Geldes

Im April 2018 trafen sich die Vertreter von Münzstätten aus aller Welt in Seoul. Sie diskutierten Aktuelles rund ums Thema Münzen. In dieser Folge fassen wir zusammen, was über die Zukunft des Bargeldes gesagt wurde. weiterlesen ]

Münzherstellung im Bild der Münzen und Medaillen

In Auktion 89 bietet die Leipziger Münzhandlung eine umfangreiche Sammlung von Münzen und Medaillen an, bei denen die Münzherstellung im Mittelpunkt steht. Ein Film illustriert anhand der Abbildungen die Technikgeschichte der frühen Neuzeit. weiterlesen ]

Eine halbe Million Dollar für eine 1851 $20 Liberty-Fehlprägung

Eine 1851 $20 Liberty wurde auf eine Cent-Ronde geprägt. Die Fehlprägung ist heute ein gesuchtes Sammelobjekt. Sie wurde kürzlich auf der FUN in Tampa für eine halbe Mio. Dollar verkauft. Fred Weinberg erzählt die Geschichte des Stücks in diesem Video. weiterlesen ]

Brakteaten: Ein Abbild der hochmittelalterlichen Gesellschaft

Die wunderbar erhaltenen Brakteaten der Sammlung Professor Helmut Hahn dienen in einem Film als Illustration der mittelalterlichen Standesgesellschaft. Und der historische Hintergrund hilft umgekehrt, ihre Darstellungen besser zu verstehen. weiterlesen ]

Medaillenproduktion 1930

1929/1930 drehte die amerikanische Firma Medallic Art Company einen Film, der den Produktionsprozess einer Medaille vom Entwurf bis zur Übergabe des fertigen Produkts vorführt. Ein faszinierender Blick in die Medaillenprägung des frühen 20. Jahrhunderts! weiterlesen ]

Die Sammlung Dr. Rainer Opitz

Luther, die Reformation und der daraus resultierende Protestantismus gehören zu den historischen Kräften, die unsere Welt gestaltet haben. Ein Film präsentiert vor dem historischen Hintergrund eine Spezialsammlung zu diesem Thema. weiterlesen ]

Von Georg Heinrich Sander zur Sammlung eines Geschichtsfreundes

Georg Heinrich Sander trug Mitte des 18. Jahrhunderts eine beeindruckende Münzsammlung zusammen. Ein moderner Sammler rekonstruierte sie anhand Sanders Publikation. Dieser Film ist ein Brückenschlag zwischen diesen Münzsammlern, getrennt durch die Jahrhunderte, vereint durch ihre Leidenschaft. weiterlesen ]

Schiffe auf Münzen und Medaillen

Träumen auch Sie davon, numismatisch die Welt zu umrunden? Dann ist dieser Film über Schiffe auf Münzen und Medaillen genau das richtige Heilmittel für Ihr Fernweh. Die gezeigten Stücke werden in Künkers Sommerauktionen angeboten. weiterlesen ]

Podcast des British Museum über Suffragetten

In einem Podcast des British Museum erläutert Tom Hockenhull, Kurator für modernes Geld, wieso die britischen Frauenrechtlerinnen Münzen verfälschten. Dabei zeigt er selbst, wie das geht! weiterlesen ]

Der Spanische Erbfolgekrieg

Am 1. November 1700 starb der König von Spanien. Der Kampf um sein Reich löste den Spanischen Erbfolgekrieg aus, dessen Geschichte hier mit Hilfe von zeitgenössischen Münzen und Medaillen erzählt. wird. weiterlesen ]

Münzen und Medaillen der Päpste

Münzen und Medaillen des Vatikan gehören weltweit zu den beliebtesten Sammelgebieten. Ein kleiner Film erklärt verschiedene päpstliche Symbole und fasst die Geschichte des neuzeitlichen Papsttums anhand von Münzen und Medaillen zusammen. weiterlesen ]

Geld im Alten Rom

Republik, Senat, Diktator, wir wissen alle, was das bedeutet. Wir wissen es so genau, dass wir die modernen Interpretationen gelegentlich auf das alte Rom übertragen. Doch damals sah Politik ganz anders aus. Wie, das erfahren Sie in diesem PDF-Slideshow-Podcast. weiterlesen ]

Münzen und Medaillen aus Regensburg

Die Sammlung Rudolf Spitzner von Münzen und Medaillen aus Regensburg vereinigt Prägungen vom mittelalterlichen Pfennig bis zum Konventionstaler des letzten Fürstbischofs von Regensburg. Ein Film stellt einige der numismatischen Raritäten vor. weiterlesen ]

Spektakuläre Goldmünzen des Kaiserreichs auf YouTube

Das Münchner Auktionshaus Gerhard Hirsch Nachf. präsentiert am 4. Mai 2016 in seiner Auktion 320 eine außergewöhnliche Auswahl von Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs. Ein Youtube-Film bietet einen Eindruck der Qualität und viele historische Hintergründe. weiterlesen ]

Russische Medaillen: Peter der Große von Russland

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum so viele Medaillen Peters des Großen existieren? Schuld daran ist Katharina die Große. Warum, das erfahren Sie in diesem Künker Podcast. weiterlesen ]

Das Fürstentum Transsilvanien

Das Auktionshaus Künker bot in seiner Sommerauktion 2015 eine Serie von goldenen Schaumünzen an. Anhand dieser Stücke erzählt ein Film vom konfliktreichen historischen Hintergrund im Transsilvanien des Grafen Dracula. weiterlesen ]

Münzen der Römischen Republik

Im März 2015 hat das Münzauktionshaus Künker in seiner Frühjahrsauktion 259-262 die Spezialsammlung „Römische Republik“ versteigert. Dieser Film liefert historische Informationen zu einigen der interessanten Prägungen. weiterlesen ]

Das Geld der kalifornischen Goldgräber

Im Januar 2015 versteigerte das Münzauktionshaus Künker eine Sammlung von höchst seltenen, frühen Privatprägungen der amerikanischen Goldfelder. Ein Film erzählt die abenteuerlichen Hintergründe dieser Münzen. weiterlesen ]

Bergwerksgepräge als Zeugnisse modernster Bergbautechniken

Man muss sich schon ein wenig in der historischen Bergbautechnik auskennen, um zu verstehen, wozu die verschiedenen Gebäude und Vorrichtungen einst dienten, die wir heute im Münzbild sehen. Dieser Film hilft ihnen dabei. Steigen Sie mit uns in den numismatischen Schacht! weiterlesen ]